Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrzeuge aufgebrochen - Werkzeuge und Baumaschinen entwendet - ca. 18.000 Euro Schaden

Griesheim (Landkreis Darmstadt-Dieburg) (ots). Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag (24./25.04.03) zwei Fahrzeuge aufgebrochen und mehrere elektrische Baustellenwerkzeuge (u.a. Bohrwerkzeuge) entwendet. Die Transportfahrzeuge waren in der Wilhelm-Leuschner Straße und in der Flughafenstraße abgestellt. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen kann nicht ausgeschlossen werden. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 18.000 Euro. In der gleichen Nacht stieg ein bislang unbekannter Einbrecher über ein zuvor aufgehebeltes Fenster in eine Firma in der Wiesenstraße ein. Im Gebäude brach der Täter einen Kaffeeautomat auf und entnahm aus ihm rund 200 Euro. Weitere Räume der Firma wurden offenbar durchsucht. Nach ersten Feststellungen wurde hier jedoch nichts gestohlen. Hinweise zu den geschilderten Fällen erbittet die Polizeistation Griesheim unter der Telefonnummer 06155/83850. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon:06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email:derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: