Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand eines Linienbusses

    Darmstadt (ots) - 22.03.03 gg. 16.15 Uhr Technischer Defekt war vermutlich die Ursache für den Brand eines Linienbusses. Der Linienbus befand sich mit ca. 40 Fahrgästen im Industriegebiet von Weiterstadt als im Heckbereich des Fahrzeuges plötzlich Qualm aufstieg. Alle Fahrgäste konnten den Bus unverletzt verlassen. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt konnte den Brand rasch löschen. Durch den Brand des Fahrzeuges wurde auch der Fahrbahnbelag in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf ca. 35.000.- Euro geschätzt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon:06151 - 969 3030
Email:ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: