Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Vandalismus im Jungendtreff "JUBA" aufgeklärt

    Darmstadt (ots) - Griesheim. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Griesheim hat die Ermittlungen zu den Vandalismusschäden vom 23. und 24. Dezember 2002 im Jugendtreff "JUBA" in Griesheim nunmehr abgeschlossen. Es gelang den Beamten die zunächst unbekannten Täter zu ermitteln, die gewaltsam eingedrungen waren, Wände besprühten, Computer beschädigten, die Inneneinrichtung verwüsteten und Schminkutensilien entwendeten. Am Tatort - wir hatten darüber berichtet - hinterließen die Eindringlinge Kot und ca. 6.000 Euro Sachschaden.

    Als Hauttäter wurden zwei 14-jährige Mädchen aus Griesheim und ein 14-jähriger Jugendlicher aus Darmstadt ermittelt. Weiterhin beteiligten sich eine 12 und eine 13 Jährige aus Griesheim, sowie ein 12-Jähriger aus Darmstadt und ein 13-Jähriger aus Griesheim. Die zuständigen Jugendämter werden über die Taten der Kinder und Jugendlichen informiert.

    Zur Aufklärung hat auch eine Auslobung der Gemeinde Griesheim in Höhe von 500 Euro beigetragen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon:06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email:jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: