Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall

    Darmstadt (ots) - Weiterstadt. Am Freitag, 21. März 2003, gegen 06.55 Uhr, bedrohten zwei bislang unbekannter Täter in der Darmstädter Straße einen Geschäftsmann beim Aufschließen seines Geschäftes mit einem unbekannten Gegenstand und zwangen ihn zur Herausgabe seiner Geldtaschen. Die Geldtaschen, rot und schwarz, hatten Aufdrucke der Darmstädter Volksbank und enthielten 2.500 Euro in Scheinen und ca. 500 Euro Wechselgeld.

    Personenbeschreibung des Haupttäters: Ca. 180 cm groß, kräftig, sprach deutsch, trug Motorradhelm, Lederjacke mit rotweißen Streifen auf dem Rücken und dunklen Jeans.

    Der zweite Mann konnte nicht beschrieben werden. Die beiden flüchteten mit einem Motorrad in unbekannte Richtung. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen sind noch im Gange.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon:06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email:jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: