Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Hinweise zu Einbruch in Bäckerei und Handtaschenraub erbeten

Darmstadt (ots) - Etwa 150 Euro Bargeld und vierzehn Stangen Zigaretten wurden in der Nacht zum Montag (16./17.03.03) bei einem Einbruch in einer Bäckerei gestohlen. Ein bislang unbekannter Täter hatte die Glaseingangstür des Geschäfts in der Berliner Allee eingeschlagen und sich so Zutritt zum Verkaufsraum verschafft. Bemerkt wurde der Einbruch am frühen Montagmorgen. Die Schadenssumme dürfte bei rund 1.000 Euro liegen.

Bereits am Samstagabend (15.03.03) wurde eine 62-jährige Frau ihrer Handtasche beraubt. Die Geschädigte lief mit zwei weiteren Frauen auf dem Gehweg des Wilhelminenplatzes in Richtung Heinrichstraße. Dort kam den Frauen ein Radfahrer auf dem Gehweg entgegen und riss der 62-Jährigen nach kurzer Gegenwehr ihre Handtasche, die sie an einem Lederriemen über die Schulter gehängt hatte, weg und flüchtete über den Wilhelminenplatz in Richtung Innenstadt. Ein Pkw-Fahrer, der den Vorfall zufällig beobachtet hatte, versuchte noch den Täter einzuholen, musste die Verfolgung aber abbrechen, nachdem ihm die Durchfahrt an der Ludwigskirche durch Begrenzungspfosten versperrt war. Geraubt wurde eine schwarze Lederhandtasche mit rund 200 Euro Bargeld, einem Handy und Ausweisdokumenten. Der Gesamtschaden beträgt ca. 500 Euro.

Bei dem unbekannten Räuber soll es sich um einen ca. 18-20 Jahre alten Mann handeln. Er ist ca. 170-175 cm groß, von schmaler Statur und war mit einem hellen Kapuzenpulli und einer dunklen Hose bekleidet. Das Fahrrad war rot lackiert.

Hinweise zu beiden Fällen erbittet das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: