Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Unbekannter greift 19-jährige Autofahrerin an
Motiv unklar
Junge Frau gibt Gas und fährt Täter davon

    Darmstadt (ots) - Seeheim-Jugenheim. Eine 19-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend Opfer eines tätlichen Angriffs in Seeheim-Jugenheim geworden. Ein Unbekannter hatte gegen 21.35 Uhr an der Schuldorfkreuzung versucht, die junge Frau aus ihrem Opel Corsa zu zerren. Dort musste die Geschädigte wegen einer roten Ampel anhalten. Der unbekannte, etwa 30-jährige Mann, riss die Fahrertür auf, beugte sich über die junge Frau und versuchte, den Gurt zu lösen. Nach einer Schrecksekunde gab die Neunzehnjährige Gas und fuhr davon. Sie erzählte den Vorfall ihrem Vater, der sofort die Polizeistation Pfungstadt alarmierte. Bis dahin waren allerdings zwanzig Minuten seit dem Angriff vergangen. Eine Fahndung nach dem Täter verlief bislang erfolglos. Von welchem Motiv der Unbekannte getrieben wurde, ist unklar. Der etwa 30-jährige Täter ist ca. 1,90 Meter groß und kräftig. Er hatte zur Tatzeit helle, leicht gelockte Haare und wirkte sehr ungepflegt. Am Pulli der Geschädigten waren Blutspuren, die nicht von der jungen Frau stammen. Hinweise werden an die Polizei erbeten, Telefon (06151) 969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon:06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email:kaerchner.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: