Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche im Südkreis

Darmstadt (ots) - Pfungstadt/Alsbach. In der Zeit von Freitag (07.03.03), 17.00 Uhr, bis Montag (10.03.03), 07.10 Uhr, brachen unbekannte Täter in einen Kindergarten in der Alsbacher Mainstraße, Ortsteil Sandwiese, ein. Nachdem die Einbrecher sich über eine Türe Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft und alle Räume durchsucht hatten, brachen sie drei Holzschränke auf. Es wurde nichts entwendet. Bei einem weiteren Einbruch in der Sandwiesenstraße stiegen unbekannte Diebe am späten Montagabend (10.03.03) durch ein Fenster in ein Geschäft für Camping- und Sportartikel ein. Sie entwendeten aus der Registrierkasse 600 EURO. In einem Fall in Pfungstadt (OT Hahn), der sich in der Zeit von Freitag, dem 07. März 2003, 09.00 Uhr, bis Montag, dem 10. März 2003, 07.00 Uhr, ereignete, wurde Münzgeld im Wert von ca. 5 EURO aus einem Gemeindehaus in der Obergasse gestohlen. Die Einbrecher drangen über eine Tür in das Gebäude ein, zuvor hatten sie offenbar versucht, sich über das Dach des Hauses Zutritt zu verschaffen. Auf der Suche nach Wertgegenständen, fanden die Täter das Kleingeld schließlich in einer Geldkassette. Sachdienliche Hinweise zu den Fällen nimmt die Polizeistation Pfungstadt unter Tel. 06157/950916 entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marcus Jungermann Telefon:06151-969-2412 Fax: 06151-969-2405 Email: Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: