Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Tresoreinbrecher auf frischer Tat festgenommen

    Darmstadt (ots) - Griesheim. In der Nacht zum Donnerstag, 6. März 2003, gegen 01.15 Uhr, wurde in der Feldstraße in ein Bekleidungsgeschäft und einen angrenzenden Drogeriemarkt eingebrochen. Die zunächst unbekannten Täter hebelten mehrere Türen gewaltsam auf und drangen zunächst in das Bekleidungsgeschäft ein. Dort schnitten sie mit einem Trennschleifer einen Tresor auf und entwendeten eine noch unbekannte Menge Bargeld. Danach betraten sie den Drogeriemarkt. Auch hier wurden mehrere Türen aufgebrochen und hoher Sachschaden verursacht.

    Während der Tatausführung in dem Drogeriemarkt wurden sie jedoch von der Polizei gestört, die von ihrem unberechtigten Aufenthalt in diesen Geschäften benachrichtigt worden war. Eine Streife des 2. Polizeireviers konnte zwei amtsbekannte 24-jährige Männer aus Ex- Jugoslawien, die angeblich in Frankfurt wohnen sollen, in einem angrenzenden Küchenraum, widerstandslos festnehmen. Bei einem der Männer wurde auch div. Bargeld in einer Jackeninnentasche und eine Geldtasche aus dem benachbarten Bekleidungsgeschäft gefunden. Außerdem konnte umfangreiches Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Beide Männer sind der Polizei wegen zahlreicher Einbruchsdiebstähle bekannt.

    Der verursachte Sachschaden wird bisher auf ca. 4.000 Euro geschätzt. Die beiden Festgenommenen, von denen noch nicht feststeht wie sie an die Tatorte gelangten, werden heute zu den Einbrüchen vernommen. Sofern Haftgründe vorliegen, wird die Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Darmstadt, Haftbefehle beantragen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon:06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email:jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: