Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Unbekannter beraubt vier Jugendliche

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Vier jugendliche Darmstädter im Alter von 13 bis 15 Jahren wurden am Dienstagabend (04.03.03) gegen 20.10 Uhr, im Bereich des Kopernikusplatzes Opfer eines Straßenraubes. Ein unbekannter Täter nahm ihnen ihre Handys und einen Disc-Man ab. Nachdem der Mann zuerst zwei der Jugendlichen unter einem Vorwand angesprochen hatte, forderte er die beiden plötzlich auf, ihm ihre Handys zu geben. Zwei später hinzugekommene Bekannte der jungen Leute wurden ebenfalls unter verbalen Drohungen genötigt, ihre Mobiltelefone herauszugeben. Der Täter durchsuchte teilweise die Jacken- und Hosentaschen seiner Opfer. In einem Hauseingang sitzend, in den er sie zuvor gedrängt hatte, ließ er die Jugendlichen unter der Androhung zurück, sie aufzuhängen, sollten sie sich von dort entfernen. Er flüchtete mit vier Handys der Marke Nokia, Typ 3510, 3330 und zweimal Typ 3310, sowie einem Disc-Man der Marke Redstar, in unbekannte Richtung. Der 25 bis 30 Jahre alte Täter hat eine schlanke Figur, kurze schwarze, gelockte Haare und einen Drei-Tage-Bart. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Lederjacke und einen hellen Pullover mit Längsstreifen im oberen Bereich. Es soll sich um einen Südländer, eventuell Marokkaner oder Türke, handeln. Der Mann spricht gutes Deutsch mit leichtem Akzent. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bislang erfolglos.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter Tel. 06151/969 3030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon:06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: