Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Trickdiebstahl

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. Am Montag, 3. März 2003, gegen 11.20 Uhr, haben in der Heidelberger Straße, erneut unbekannte Trickdiebe eine alte Dame bestohlen. Die Tochter der geschädigten 95-Jährigen meldete die Tat der Polizei.

    Die alte Dame war in dem Mehrfamilienhaus mit dem "Zetteltrick" dazu veranlasst worden, zunächst eine unbekannte junge Frau in ihre Wohnung zu lassen. Die Täterin gab an, eine gewisse Maria im Haus besuchen zu wollen und da diese nicht da sei, wollte sie ihr eine Nachricht hinterlassen. Dazu ging sie mit der alten Dame in ihr Wohnzimmer um einen Zettel zu schreiben. Hierbei bemerkte sie Wohnungsinhaberin, dass noch ein Mann ihre Wohnung betreten hatte. Dieser gab an, der Bruder der jungen Frau zu sein und verlangte nach einem Glas Wasser. Als der Mann das Wasser bekam, bemerkte die Rentnerin, dass noch ein weiterer Mann die Wohnung betreten hatte, der ebenfalls angeblich Durst habe. Jetzt schöpfte sie Verdacht und forderte alle Personen auf, sofort ihre Wohnung zu verlassen. Dieser Aufforderung kamen die Drei nur sehr zögerlich nach.

    Später stellte die alte Dame fest, dass eine rote Metallkassette mit 500 Euro Bargeld, zwei Sparbücher mit 70.000 EURO Guthaben und persönliche Unterlagen fehlte.

    Täterbeschreibungen: Die junge Frau war ca. 25-27 Jahre alt, hatte lange schwarze Haare zu einem Zopf geflochten, hellbraunen Teint, trug einen dunkelgrauen Mantel und war eine gepflegte Erscheinung, die beiden Männer waren 30- 40 Jahre alt, hatten schwarze kurze Haare, einer hatten einen Oberlippenbart, beide hatten ebenfalls hellbraunen Teint, trugen dunkelgraue Anzüge mit Streifen- bzw. Karomuster und sollen ebenfalls von gepflegter Erscheinung gewesen sein.

Hinweise an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon:06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email:jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: