Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Festnahme nach Überfall auf Geldboten

    Darmstadt (ots) - Nach einem Raubüberfall auf einen 39 Jahre alten Mann hat die Polizei am Montag einen 26 Jahre alten US-Staatsbürger festgenommen. Der Geschädigte, ein 39-jähriger Angestellter einer Gaststätte in der Innenstadt, wollte gegen 11.30 Uhr die Wocheneinnahmen von 38.000,- Euro zu einem Geldinstitut in der Dieburger Straße bringen. Kurz vor Erreichen des Gebäudes sah er auf der gegenüberliegenden Straßenseite, wie ein Unbekannter eine Kapuze in das Gesicht zog. Ahnend dass ein Überfall auf ihn unmittelbar bevorstehen könnte, hielt der Geschädigte eine Aktentasche, in der er das Geld transportierte, vor seine Brust. Sekunden später griff der 26- Jährige an und warf den 39-Jährigen um. Der Amerikaner entriss seinem Opfer die Tasche, behielt sie aber nur für einen Moment. Der Geschädigte wehrte sich heftig. Es gelang ihm, den Unbekannten am Hosengürtel festzuhalten und vereitelte damit die Flucht. Es kam erneut zu einem heftigen Handgemenge. Passanten griffen ein. Zusammen mit dem Geschädigten konnten sie den Angreifer festhalten und einer inzwischen alarmierten Streife des Ersten Polizeireviers übergeben. Der festgenommene US-Bürger ist in Darmstadt geboren und hält sich als Tourist seit einigen Tagen bei Verwandten auf. Der Geschädigte wurde bei dem Überfall verletzt und musste sich zur Behandlung in eine Klinik begeben. Bei seiner ersten Vernehmung machte der Beschuldigte bislang mehr als widersprüchliche Angaben. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon:06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email:k.kaerchner@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: