Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Paketdieb erbeutet hochwertige Handys

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Eine größere Anzahl Mobiltelefone fiel einem Dieb am Donnerstag (30.), in der Zeit von 11.50 Uhr bis 12.00 Uhr, auf dem Luisenplatz, in die Hände. Er entwendete eine Sendung aus einem Lieferwagen, der direkt vor dem Luisencenter stand. Zeugen beobachteten, wie der Mann über die Fahrzeugtür ins Innere des Wagens gelangte. Aus dem Laderaum des Fahrzeugs entnahm der Unbekannte ein 90 cm x 50 cm x 60 cm großes Paket. In diesem befanden sich insgesamt 42 Handys, darunter elf Telefone der Marke Nokia, Typ 6110 Triband. Die letztgenannten sind erst seit dem 29. Januar 2003 auf dem Markt erhältlich. Die Wert des entwendeten Pakets beträgt 16.000 EURO. Der 50 bis 55 Jahre alte Täter ist ca. 1,70 Meter groß, von kräftiger/dicklicher Gestalt und hat glatte hellbraune, schüttere Haare. Zur Tatzeit trug er Bluejeans und einen hellen Wildlederblouson. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief bislang negativ.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter Tel. 06151/969-3030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon:06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: