Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gartenhütte mutwillig mit Pkw zerstört - Polizei sucht nach weißem Renault 19

Darmstadt (ots) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat in der Nacht zum Mittwoch im Industriegebiet Darmstadt-Nord zwei Gartenhütten mit einem Pkw mutwillig beschädigt. Eine der Gartenhütten, die als Ausstellungsstücke auf dem Gelände in der Otto-Röhm-Straße aufgestellt waren, wurde komplett zerstört, die zweite in Teilbereichen beschädigt. Dabei entstand ein Schaden von rund 2.200 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer ohne abzubremsen in die Gartenhütte hineinfuhr und mit dem Pkw erst in einer angrenzenden Hecke zum Stehen kam. Bei dem Pkw, der ebenfalls erhebliche Schäden aufweisen dürfte, handelt es sich aufgrund vorgefundener Fahrzeugteile um einen weißen Pkw Renault 19 der Baureihe 1989-1992.

Hinweise zum Fahrzeug und dessen Fahrer nimmt das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen unter der Telefonnummer 06151/969 3810 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:f.derigs@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: