Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pressemeldung Staatsanwaltschaft/Polizei: Unbekannter Pistolenschütze noch flüchtig - Staatsanwaltschaft Darmstadt leitet Öffentlichkeitsfahndung ein

Unbekannter Tatverdächtiger

    Darmstadt (ots) - Der unbekannte Mann, der - wie berichtet - am Montagabend (27.01.03) seinen Mitfahrer auf der Nieder-Ramstädter Straße angeschossen und letztlich tödlich verletzt hatte, ist immer noch flüchtig. Der ca. 25 - 30 Jahre alte Tatverdächtige ist nach polizeilichen Erkenntnissen möglicherweise slowenischer Staatsangehöriger. Eine gesicherte Erkenntnis zur Nationalität des Fahrzeugnutzers gibt es jedoch nicht. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen eingeleitet. Ein Bild des Mannes wird den Medien mit dieser Meldung zugeleitet.

    Auch zum Opfer gibt es momentan noch keine gesicherten Erkenntnisse. Der Getötete ist ca. 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, von kräftiger Gestalt und etwa 90 kg schwer. Er trägt grau-schwarze Haare und einen Dreitagebart. Rückschlüsse auf seine Nationalität sind derzeit nicht möglich. Die Identifizierungsmaßnahmen sind noch nicht abgeschlossen.

    Hinweise zu beiden Personen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969 3030 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:f.derigs@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: