Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Umhängetasche entrissen - Mehrere hundert Euro geraubt

    Darmstadt (ots) - Groß-Umstadt. Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend (14.01.03) einer 25-jährigen Frau aus Groß-Umstadt ihre Umhängetasche entrissen und dabei mehrere hundert Euro Bargeld geraubt. Die Geschädigte war gegen 20.00 Uhr auf dem Verbindungsweg von der Otto-Hahn-Straße zur Willy-Brandt-Anlage zu Fuß unterwegs, als ihr in Höhe des Bahnübergangs eine von hinten unbemerkt herannahende Person die Umhängetasche von der Schulter riss. Das Opfer flüchtete sich unmittelbar zum nächsten Haus und verständigte die Polizei. Bei der Fahndung nach dem Räuber, die bislang erfolglos verlief, konnten die Beamten die Tasche und einige Meter weiter auch die entleerte Geldbörse der beraubten Frau auffinden.

    Täterhinweise nimmt die Polizeistation Dieburg unter der Telefon 06071/96560 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:f.derigs@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: