Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbruch im Alsbacher Schloß

    Darmstadt (ots) - Alsbach-Hähnlein. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Montag, den 06. Januar 2003, in die Gaststätte im Alsbacher Schloß ein und entwendeten Elektrogeräte im Wert von ca. 1.000 EURO. Vermutlich handelte es sich um zwei oder mehrere Personen, die, nachdem sie die Außengemäuer des Schlossgeländes überwunden hatten, mit brachialer Gewalt in das Lokal eindrangen. Nachdem sie eine gut gesicherte Metalltür nur teilweise aufbrechen konnten, zwängte sich ein vermutlich kleiner, schmächtiger Täter durch den entstandenen Spalt von ca. 40 Zentimetern und ließ seine (n) Mittäter ein. Das Lokal wurde durchsucht, die Unbekannten stahlen eine Stereoanlage, dazugehörende Lautsprecher und ein Radiogerät. Ob weitere Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit nicht bekannt. Mit Hilfe einer Leiter, die sie im Bereich einer Baustelle auf dem Schlossgelände fanden, erleichterten sich die Täter den Rückweg über die Mauer des Anwesens und entkamen.

    Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Pfungstadt, Tel. 06157/95090.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon:06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: