Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrecher wüteten in Firma - Tresor aufgebrochen und hoher Sachschaden

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. In der Nacht zum Freitag, 20. Dezember 2002, haben unbekannte Täter auf einem Firmengelände einer Farbenhandelsgesellschaft in der Gräfenhäuser Straße zunächst einen Zaun überstiegen. Danach wurde mit einem firmeneigenen Gabelstapler eine Eisentür gewaltsam eingedrückt, ein elektrisches Rolltor stark beschädigt und innerhalb der Firma mehrere Türen aufgebrochen und alles durchsucht. Die äußerst rücksichtlosen Einbrecher richteten dabei einen Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro an. Ein Tresor wurde mit einem Hubwagen in den Hof gefahren und dort offensichtlich längere Zeit bearbeitet und aufgehebelt. Aus dem Tresor verschwanden mehrere Geldkassetten mit Bargeld in noch unbekannter Höhe.

    Eine Streife des 3. Polizeireviers bemerkte gegen 03.30 Uhr einen optischen Alarm an einem Gebäude und störten offensichtlich die Täter, die nach Ansicht der Polizei schon mehrere Stunden auf dem Gelände waren. Die Männer konnten unerkannt flüchten. Anschließenden Fahndungsmaßnahmen, bei denen weitere Streifen und Diensthunde eingesetzt waren, blieben erfolglos.

    Hinweise bitte an das 3. Polizeirevier, Tel. 06151/969 3810.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon:06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email:h.jerofsky@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: