Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim. Gärtner baut Cannabis an - Polizei entdeckt Kleinplantage

    Darmstadt (ots) - Reinheim. Nachdem die Polizei einen Hinweis auf den illegalen Anbau von Cannabispflanzen erhalten hatte, wurde gestern (18.) die Wohnung eines 24-jährigen Mannes in Reinheim durchsucht. Die Ermittler staunten nicht schlecht, als sie in einem abgedunkelten Raum der Wohnung ein professionelles Gewächshaus mit speziellen Pflanzenlampen und Thermometern entdeckten. Insgesamt 71 Topfpflanzen des Gewächses und 55 Gramm Marihuana, dabei handelt es sich um die getrockneten Blüten oder Blattspitzen der indischen Hanfpflanze, wurden von den Beamten sichergestellt. Der amtsbekannte Beschuldigte, von Beruf Gärtner, gab an, die Cannabispflanzen zum Eigenbedarf anzubauen. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Darmstadt, 19. Dezember 2002  Marcus Jungermann, Tel. 06151/969 2412


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon:06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email:k.kaerchner@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: