Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt. Einbrecher transportiert Beute im Sack ab Darmstadt. "Klettermaxe" auf Einbruchstour

    Darmstadt (ots) - Einbrecher transportiert Beute im Sack ab

    Darmstadt. Bei einem Einbruch in der Zeit von Freitag, den 13. Dezember 2002, 17.00 Uhr, bis Montag, den 16. Dezember 2002, 07.00 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter aus einem Kindergarten in der Darmstraße Geld und Elektronikgeräte im Gesamtwert von ca. 1200 EURO. Der Dieb warf mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und gelangte auf diesem Weg ins Gebäudeinnere. Dort durchsuchte und verwüstete er das Büro des Kindergartens und brach mehrere Spinde auf, bis er fündig wurde. Mit einem Fernseher, einem Videogerät, sechs sogenannten Game-Boys, sowie 14 dazugehörenden Spielen, einem Schlüssel und ca. 200 Euro Bargeld verlies er das Gelände vermutlich über eine an die Darm- bzw. Wienerstraße angrenzende Mauer. Seine Beute transportierte er in einer blau-rot-gestreiften Hülle eines Sitzsacks, den er am Tatort vorfand, ab.

    Die Polizei erbittet Hinweise über Beobachtungen verdächtiger Personen in diesem Bereich unter Tel.: 06151/969 3030.

"Klettermaxe" auf Einbruchstour

    Darmstadt. Geradezu artistische Fähigkeiten bewies ein bisher unbekannter Täter bei einem Einbruch in eine Gemischtwarenhandlung in der Schuchardstraße im Zeitraum von Samstag, den 14. Dezember 2002, 20.30 Uhr, bis Montag, den 16. Dezember 2002, 08.30 Uhr. Der sportliche Dieb erklomm einen Baum, um über eine vier Meter hohe Mauer in den Hinterhof des Ladens zu gelangen. Über eine aufgebrochene Tür an der Rückseite des Gebäudes drang der Täter in die Verkaufsräume ein. Nachdem er das Büro durchsucht hatte, entnahm er der Kasse Bargeld in Höhe von über 1800 Euro. Vermutlich auf demselben Weg verlies der Täter das Gelände unter Zuhilfenahme eines Vordachs wieder.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsdium Südhessen unter Tel.: 06151/969 3030. ********************************* Polizeipräsidium Südhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Herr Marcus Jungermann Tel.: 06151/969 2412 *********************************

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon:06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email:k.kaerchner@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: