Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Geschäftseinbrüche

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. In der Nacht zum Donnerstag, 5. Dezember 2002, haben unbekannte Täter zwei nebeneinanderliegende Geschäfte in der Darmstädter Innenstadt aufgesucht. Zunächst wurde in der Schuchhardstraße eine Hauseingangstür aufgehebelt und dann vergeblich versucht den Hintereingang einer Metzgerei aufzubrechen. Es blieb beim Sachschaden von ca. 100 Euro.

  Danach haben die Täter im gleichen Anwesen, über ein Flurfenster und nach einer Kletterpartie, ein Fenster im ersten Stock eines Schuhgeschäftes aufgehebelt und sind dort eingestiegen. Ein Kleintresor wurde komplett aus der Wand gerissen und zusammen mit einer Geldkassette entwendet. Es fehlen ca. 1.250 Euro Bargeld. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

  Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:f.derigs@polizeidarmstadt.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: