Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Motorradfahrer wird bei Unfall lebensgefährlich verletzt.

Seeheim-Jugendheim (ots) - Am Samstag (16.09.2017) gegen 17:12 Uhr befuhr ein 49-jähriger Kradfahrer aus dem Kreis Groß-Gerau die L3098 von Schmal-Beerbach kommend in Richtung Ober-Beerbach. Aus bislang ungeklärten Gründen kam der Fahrer des Kraftrades in einer Kurve von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Verkehrszeichen neben der Fahrbahn und wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den Verunfallten in ein naheliegendes Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die L3098 im Bereich der Unfallstelle für zwei Stunden gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Gutachter hinzugezogen und das Kraftrad, an dem ein Schaden von mehreren tausend Euro entstand, sichergestellt.

Berichterstatter: PK Neumann, Polizeistation Pfungstadt

Matthias Brosch, PHK und PvD

Rückfragen bitte an:
Führungs- und Lagedienst
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
06151 - 969 3030
oder
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: