Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Verkehrsunfall mit schwer verletzten Rollerfahrer

Heppenheim (ots) - Am 20.08.2017 gg. 12:30 Uhr ereignete sich ein Alleinunfall in Heppenheim. Ein 74-jähriger Bensheimer befuhr mit seinem Motorroller das Hambacher Tal aus Heppenheim kommend in Fahrtrichtung Hambach. Aus bisher unbekannten Gründen kam der Rollerfahrer von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Hauswand. Dabei erlitt dieser schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Koordinierender Dienstgruppenleiter
i.V. Bienek, POK
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-7060

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: