Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis am 18.08.2017

Rüsselsheim (ots) - Gegen 18:30 Uhr wurde durch einen Zeugen mitgeteilt, dass ein PKW-Fahrer an einer Tankstelle im Hessenring in Rüsselsheim offensichtlich betrunken sein Auto führt. Der Fahrer, ein 31jähriger Rüsselsheimer, konnte dann auch zu Hause angetroffen werden. Da sein Atemalkoholtest mit 1,83 Promille viel zu hoch ausfiel, musste er die Streife auf ihrem Weg auf die Polizeistation begleiten und dort eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Führerschein konnte ihm nicht abgenommen werden, da er nicht mehr im Besitz eines solchen ist. Auch hierzu wird er sich strafrechtlich verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
koord. Dienstgruppenleiter
PHK Schwartz

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: