Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Elf neue Schulfenster eingeworfen-15.000 Euro Schaden/Wer etwas bemerkt?

Groß-Gerau (ots) - Elf neu eingebaute Fenster der Schillerschule im Brüsseler Ring wurden über das vergangene "verlängerte" Wochenende in der Zeit zwischen Mittwoch (14.06.) und Montag (19.06.) vermutlich durch Jugendliche mit Steinen eingeworfen. Die Fenster befinden sich alle auf der zur Wilhelm-Hamann-Straße zugewandten Seite. Es entstand ein Schaden von zirka 15.000 Euro. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152/175-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: