Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Einbruchsversuch in Telefonladen/Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Groß-Gerau (ots) - In einen Telefonladen in der Darmstädter Straße einbrechen wollte ein Krimineller in der Nacht zum Dienstag (20.06.) gegen 3.00 Uhr. Er versuchte die Eingangstür des Geschäfts aufzuhebeln. Der Mann wurde aber durch Anwohner bei der Tatausführung bemerkt und flüchtete mit einem Fahrzeug vom Tatort. Eine Streife der Polizeistation Groß-Gerau konnte den tatverdächtigen 38-jährigen Wagenlenker aus Frankfurt wenige Minuten später im Bereich Gabelsbergerstraße/Schillerstraße anhalten und festnehmen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des versuchten Einbruchsdiebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: