Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Alsbach-Hähnlein: Einbrecher durch Zeugen ertappt / Duo flüchtet

Alsbach-Hähnlein (ots) - Zwei bislang noch unbekannte Täter sind bei einem Einbruchsversuch am Donnerstagabend (01.12.) von einem Zeugen überrascht worden und flüchteten ohne Beute. Gegen 18.30 Uhr gelangte das Duo auf die Terrasse eines Einfamilienhauses in der Straße "Im Strenger" im Stadtteil Alsbach. Hier machten sie sich an der Terrassentür zu schaffen. Bevor sie eindringen konnten, wurden sie von einem Nachbarn entdeckt. Die Kriminellen suchten sofort das Weite. Eine Fahndung nach den Fliehenden verlief bisher ohne Erfolg.

Ein Täter war circa 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hatte laut Zeugenaussagen einen dunkleren Hautteint. Er war komplett dunkel gekleidet, trug Sportschuhe und eine Kapuze auf dem Kopf. Sein Komplize war etwas länger, ungefähr 1,90 groß, und hatte eine schlanke Statur. Auch er trug dunkle Kleidung und eine Mütze. Nachbarn, denen die Beschriebenen ebenfalls aufgefallen sind oder die sonst Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 beim Kommissariat 21/22 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: