Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Bieberau: Arbeiter bei Tiefbauarbeiten in Baugrube schwer verletzt

Groß-Bieberau (ots) - Ein 47-jähriger Arbeiter ist am Mittwochnachmittag (19.10.2016) bei Tiefbauarbeiten in einer Baugrube in der Bahnhofstraße schwer verletzt worden. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde der Verletzte von einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Das Unglück ereignete sich kurz nach 14 Uhr. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war Erdreich auf den Mann eingestürzt, hatte ihn zu Fall gebracht, wodurch er mit dem Kopf auf ein massives Abflussrohr aufschlug. Über den Gesundheitszustand des Mannes ist derzeit nichts bekannt. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde die Abteilung Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums Darmstadt eingeschaltet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: