Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Beim Geldwechsel bestohlen / Zeugen gesucht

Pfungstadt (ots) - Ein 83-jähriger Rentner ist am Donnerstagvormittag (22.09.0216) Opfer eines Trickdiebs geworden. Auf dem Parkplatz am Stadthaus in der Kirchstraße hat der Unbekannte den Senior angesprochen und ihn gebeten, einen Fünf-Euroschein in Münzgeld zu wechseln. Gutgläubig holte der 83-Jährige seine Geldbörse heraus. Während er nach Kleingeld suchte, zog der Täter unbemerkt das Scheingeld aus der Geldbörse. Der Rentner hatte den Diebstahl kurze Zeit später bemerkt, doch da fehlte von dem Dieb bereits jede Spur. Nach ersten Ermittlungen ist der Täter zwischen 30 und 40 Jahre alt. Er hat helle Haare, trägt eine Brille und hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild. Er sprach in gebrochenem Deutsch. Zur Tatzeit war der Mann mit einer schwarzen Jacke und dunkler Hose bekleidet. Das Kommissariat 24 der Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können (06151 / 969-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: