Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Polizei ermittelt Tankstellenräuber
33-Jähriger in Haft

Viernheim (ots) - Den entscheidenden Hinweis auf einen Räuber, der beschuldigt wird, drei Tankstellen in den ersten zwei Septemberwochen in Viernheim überfallen zu haben (wir hatten berichtet), bekamen die Ermittler des Kommissariats 10 nach Veröffentlichung der Fälle in den Medien durch einen Zeugen.

An seiner Viernheimer Wohnanschrift konnte der gesuchte Mann am letzten Mittwoch, 14.9.2016, widerstandslos festgenommen werden. In der Wohnung sind Teile der Tatkleidung aufgefunden und sichergestellt worden. Zu den Vorwürfen machte der Festgenommene bislang keine Angaben. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt beantragte beim zuständigen Amtsgericht Haftbefehl. Der Ermittlungsrichter schickte ihn in Untersuchungshaft.

Unsere Bezugsmeldungen: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3427429 http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3426730 http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3420295

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: