Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eppertshausen
K 180: 54-Jährige bei Unfall tödlich verletzt

Eppertshausen (ots) - Am Freitagmorgen (09.09.2016) wurde eine Autofahrerin bei einem Unfall auf der K 180 zwischen Eppertshausen und Messel tödlich verletzt. Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Kreisstraße für fast drei Stunden voll gesperrt.

Nach ersten Ermittlungen befand sich die 54-jährige Autofahrerin gegen 08.10 Uhr auf der Strecke in Richtung Messel als sie kurz nach dem Ortsausgang Eppertshausen aus bislang ungeklärter Ursache zuerst nach links über die Fahrbahn fuhr und in der Folge nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die 54-Jährige wurde von Ersthelfern aus dem Auto geborgen und konnte trotz des sofortigen Einsatzes der Helfer und des Rettungsdienstes nicht gerettet werden. An ihrem VW Golf entstand Totalschaden. Dei Schadenshöhe beläuft sich auf circa 10.000,- Euro.

Im Zuge der Unfallaufnahme war auch der Polizeihubschrauber zu Übersichtsaufnahmen der Unfallstelle eingesetzt.

Kurz vor 11 Uhr waren nahezu alle Maßnahmen von Polizei und Feuerwehr beendet und die Strecke konnte wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: