Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: PKW-Fahrer mit 3,16 Promille gestoppt

Darmstadt (ots) - Ein 46-jähriger PKW-Fahrer aus Riedstadt-Crumstadt wurde am frühen Samstagmorgen mit knapp 3,2 Promille im Blut von der Polizei gestoppt. Nachdem der Mann um 00.30 Uhr in der Bismarckstraße Zeugen durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war, konnten Beamte des 2.Polizeirevieres den Riedstädter als Fahrer eines PKW-Mitsubishi stellen und einer Kontrolle unterziehen. Ein vor Ort durchgeführter Alko-Test ergab 3,16 Promille. Der 46-jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, sein Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: