Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Tankstelle

Büttelborn (ots) - Am Sonntagabend (28.) gg. 20.10 Uhr, wurde eine Tankstelle in der Mainzer Straße überfallen. Der Täter betrat die Tankstelle und ging sofort zum 21 Jahre alten Kassierer, von dem er die Herausgabe der Einnahmen forderte. Er hielt ihm dabei ein kleines Messer entgegen und ließ sich mehrere Hundert Euro in eine mitgebrachte Tüte geben. Einem hinzukommenden Kunden riet er, mit südländischem Akzent, sich heraus zu halten. Anschließend flüchtete er zunächst zu Fuß auf die Mainzer Straße. Später wurde er noch von mehreren Zeugen mit einem Fahrrad gesehen. Hierzu gingen die Beschreibungen allerdings auseinander. Beschrieben wurde ein schwarz/weißes Mountainbike bzw. ein blaues Fahrrad mit dünnem Rahmen.Im Bereich der Sportanlagen Büttelborn stürzte der Täter bei seiner Flucht. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, bei der auch der Polizeihubschrauber eingesetzt war, konnte der Räuber bisher nicht gefasst werden. Täterbeschreibung: Männlich, ca. 180cm, schlanke Figur, schwarze Kleidung und Sturmhaube mit runden Aussparungen an Augen und Mund. Er trug dazu schwarze Handschuhe sowie schwarz-weiße Turnschuhe mit weißen Sohlen und weißem Klettverschluss. Hinweise bitte an die Polizeistation Groß-Gerau, Tel. 06152/1750

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: