Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Dieb bricht Vorhaben ab
Zeugen nach Einbruchsversuch in Supermarkt gesucht

Darmstadt (ots) - Ein bislang unbekannter Täter beabsichtigte in der Nacht zum Freitag (26.08.2016), in einen Einkaufsmarkt in der Eschollbrücker Straße zu gelangen. Der Kriminelle hatte sich bereits an den Zugangstüren zu schaffen gemacht, ließ dann allerdings von seinem Vorhaben ab und ergriff die Flucht noch bevor er im Verkaufsraum angekommen war. Der angerichtet Schaden wird auf circa 200,- Euro geschätzt. Das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem erfolglosen Dieb übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: