Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Offenbach: Relativ gutes Ende einer Vermisstenfahndung
Vermisster liegt im Krankenhaus

Darmstadt (ots) - Die Vermisstenfahndung nach einem 57-jährigen Mann aus Darmstadt (wir haben berichtet) hat am Mittwoch (17.8.2016) ein relativ gutes Ende gefunden. Nachdem der Verbleib seines Wagens bereits am Dienstag geklärt werden konnte, ist jetzt auch der Aufenthaltsort des Gesuchten gesichert. Wie durch die Kriminalpolizei inzwischen ermittelt werden konnte, wurde er bereits vor einigen Tagen in ein Offenbacher Krankenhaus eingeliefert. Die genauen Umstände sind bislang noch ungeklärt. Die Polizei hatte in den letzten Tagen mit Einverständnis der Angehörigen mehrfach öffentlich nach dem Mann gefahndet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: