Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eppertshausen: 18-Jähriger wegen sexueller Nötigung in Untersuchungshaft

Eppertshausen (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen

Gleich zweimal hat ein 18-jähriger Mann in einem Mehrfamilienhaus eine Frau belästigt. Die Frau hat daraufhin am Montagnachmittag (01.08.2016) Anzeige gegen den Mann erstattet. Wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, bedrängte der Mann die 20-Jährige bereits am vergangenen Donnerstag (28.07.2016) in einer Wohnung in dem Mehrfamilienhaus. Nachdem die Frau die Wohnungstür geöffnet hatte, soll der 18-Jährige die Frau auf ein Sofa gestoßen, mit einem Messer bedroht und unsittlich berührt haben. Erst als ihr Ehemann kam, ließ der Tatverdächtige von ihr ab und flüchtete. Vor der Anzeigenerstattung soll sich der 18-Jährige zudem noch vor der Frau entblößt haben. Der junge Mann konnte am Montagabend gegen 22.00 Uhr an seiner Wohnanschrift festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde er am Dienstagnachmittag (28.07.2016) dem Haftrichter vorgeführt und im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweis an die Medienvertreter: Weitere Presseauskünfte zum Sachverhalt erteilt ausschließlich die Staatsanwaltschaft Darmstadt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: