Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Sachbeschädigung an der Bushaltestelle
Polizei nahm 45-jährigen Täter vorläufig fest

Michelstadt (ots) - Vorbildlich haben Zeugen am Sonntagabend (31.7.2016) reagiert, indem sie ihre Beobachtung unverzüglich der Polizei meldeten. Ein Mann schlug gegen 19.55 Uhr an der Bushaltestelle vor der Odenwaldhalle, eine eingefasste Scheibe ein. Mithilfe der Zeugen konnte die herbeigeeilte Polizeistreife in der Friedrich-Ebert-Straße den 45 Jahre alten Täter stellen und vorläufig festnehmen. Der Mann aus Bad König war offensichtlich alkoholisiert und zog sich bei der Beschädigung leichte Verletzungen zu. Um seinen Ärger mit Freunden Luft zu machen, habe er sich an der Scheibe ausgetobt. Für die Aktion kassiert er eine Anzeige und wird wohl für den Schaden in Höhe von etwa 300 Euro aufkommen müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: