Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim-Hüttenfeld: Autos in Hüttenfeld geöffnet und durchsucht

Lampertheim (ots) - Ohne erkennbare Beschädigungen haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag (28.-29.2016) drei Autos in Hüttenfeld geöffnet. Die Täter nahmen alles mit, was ihnen wertvoll erschien. Darunter fällt eine Tasche mit Sportbekleidung und Kopfhörer, die in einem schwarzen Passat in der Blumenstraße abgelegt waren. Aus einem Opel in der Seefeldstraße fehlt ein Alukoffer und aus einem Firmenbus in der Viernheimer Straße Werkzeug, welches teilweise aus den umliegenden Vorgärten wieder aufgesammelt werden konnte.

Gegen 3 Uhr morgens ist eine Gruppe mit drei männlichen und einer weiblichen Person im Bereich der Blumenstraße aufgefallen. Ob sie mit den Diebstählen in Zusammenhang stehen oder wichtige Zeugen in den Fällen sind, ermittelt die Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Heppenheim.

Wer weitere Hinweise auf die Taten und auf die Personengruppe geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 06252 / 7060.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: