Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Unfallverursacherin schwer verletzt

Groß-Umstadt (ots) - Am Mittwoch, den 27.07.2016, gegen 17.10 Uhr, ereignete sich auf der B45 bei Groß-Umstadt, Kreuzung zur L3413 (Habitzheimer Straße) ein Verkehrsunfall, bei dem 1 Peron schwer und eine weitere Person leicht verletzt wurden. Eine 20jährige Reinheimerin befuhr mit ihrem Pkw die B45 aus Richtung Dieburg kommend, missachtete ersten Ermittlungen nach das Rotlicht der Ampelanlage und fuhr in die Kreuzung ein. Ein 35 Jahre alter Mann aus Münster, der aus Richtung Habitzheim kam und für den die Lichtzeichenanlage mittlerweile "grün" anzeigte, fuhr los und wurde von der von links kommenden Unfallverursacherin erfasst. Die Reinheimerin wurde bei der Kollision schwer, der Münsterer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro an den Fahrzeugen. Außer den beiden Funkstreifen der Polizei Dieburg waren ein Notarztwagen und 2 Rettungswagen eingesetzt.

Gefertigt: Kabelitz, POK (Pst. Dieburg)

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: