Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Alsbach-Hähnlein: Offenes Fenster lockt Dieb
Polizei rät zur Wachsamkeit

Alsbach-Hähnlein (ots) - Ein offenes Fenster lockte am Dienstag (26.07.2016) einen Dieb. Im Laufe des Tages nutzte der Kriminelle die günstige Gelegenheit und verschaffte sich durch das offene Fenster Zugang zu einer Wohnung in der Alten Bergstraße. Dort entwendete er einen Laptop und verließ unbemerkt die Wohnung wieder. Als der Bewohner am Abend nach Hause kam, war der Täter bereits verschwunden. Die Beamten der Polizeistation Pfungstadt ermitteln wegen Diebstahls und bitten unter der Rufnummer 06157 / 9509-0 um Zeugenhinweise.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei zu besonderen Wachsamkeit: Gelegenheit macht bekannter Weise Diebe. Und so nutzen Kriminelle gerade in der warmen Jahreszeit offene Fenster und Tür, um sich Zugang zu Wohnräumen zu verschaffen.

Während Hausbewohner im Garten weilen oder auf dem Grundstück aktiv sind, schleichen sich die Kriminellen in die Wohnung. Binnen von wenigen Minuten nehmen die Fremden alles mit, was für sie wertvoll erscheint. Meist fehlen Schmuck, Geldbörsen und Bargeld. Hierbei hinterlassen die Ganoven häufig noch nicht mal eine Spur. Denn sie nutzen meist einen ganz legalen Weg, um in die Wohnung zu gelangen. Offene Balkon-, Haus- oder Terrassentür dienen praktisch als Einladung für die Kriminellen. Auch sind die Diebe schnell einmal über ein offenes Fenster in das Haus geklettert. Der Diebstahl fällt den Betroffenen meist erste einige Zeit später auf, weil häufig nichts durchwühlt wurde, sondern einfach das mitgenommen wurde, was greifbar war. Meist handelt es sich hierbei um Geldbörsen, Handys, Laptops oder herumliegenden Schmuck. Schließen Sie deshalb Türen und Fenster sobald Sie das Haus verlassen oder diese nicht im Blick haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: