Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Aggressiver Ehemann wurde mit Haftbefehl gesucht

Darmstadt (ots) - Im Zuge eines Polizeieinsatzes haben Beamte des 2. Polizeireviers in der Nacht zum Montag (25.7.2016) einen 44-jährigen Mann festgenommen. Gegen den bulgarischen Staatsangehörigen lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Darmstadt wegen einer Trunkenheitsfahrt im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis vor. Da der 44-Jährige die von der Justiz festgelegte Geldstrafe in Höhe von 2.000 Euro nicht zahlen konnte, wird er die nächsten 50 Tage jetzt in einer Haftanstalt verbringen müssen. Der Mann hatte quasi selbst für seine Verhaftung gesorgt, als er seine von ihm getrennt lebende Ehefrau in deren Wohnung in der Darmstädter Innenstadt aufsuchte und dort kurz nach 2 Uhr randalierte. Da er sie zudem unter Druck gesetzt und auch bedroht haben soll, wurde die Polizei verständigt. Aufgrund der Vorfälle in der Wohnung erstatteten die Beamten zudem Strafanzeige wegen des Verdachts der Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: