Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mitarbeiter überraschen Einbrecher

Bensheim (ots) - Zwei Mitarbeiter eines Schnellrestaurants An der Riedwiese in Bensheim überraschten am frühen Sonntagmorgen (24.07.16) zwei Einbrecher. Beim Aufschließen des Lokals gegen 08.30 Uhr stellte der 46 Jahre alte Angestellte eine eingeschlagene Scheibe fest. Zu diesem Zeitpunkt waren die beiden Täter offensichtlich noch bei Arbeit. Sie schlugen dem Mann ins Gesicht und ermöglichten sich so die Flucht. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde in einer Klinik behandelt. Sein 28 Jahre alter Begleiter blieb unverletzt, konnte die Täter aber auch nicht mehr an der Flucht hindern. Aus den Kassen des Restaurants wurden mehrere hundert Euro erbeutet. Ein Aufbrechen des Tresors verhinderte das Eintreffen der Mitarbeiter. Tatwerkzeuge wurden von den Einbrechern zurückgelassen. Sie wurden beschreiben als ca. 20 - 30 Jahre alt. Einer trug ein helles T-Shirt, eine dunkle Mütze, hatte kurze, schwarze Haare und einen Kinn- und Oberlippenbart. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen zu der Tat aufgenommen.

Michael Gorsboth, PHK und PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: