Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Rund 300 Quadratmeter Eternitplatten illegal im Wald entsorgt/Polizei sucht Zeugen

POL-DA: Groß-Gerau: Rund 300 Quadratmeter Eternitplatten illegal im Wald entsorgt/Polizei sucht Zeugen
Rund 300 Quadratmeter Eternitplatten illegal in einem Waldstück bei Groß-Gerau entsorgt. Wer kann Hinweise geben?

Groß-Gerau (ots) - Rund 300 Quadratmeter Eternitplatten entsorgten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag (21.07.) illegal in einem Waldstück. Die Täter luden die Platten mitten auf einem Waldweg zwischen der Bundesstraße 44, in Fahrtrichtung Mörfelden und der dort parallel verlaufenden Bahnstrecke ab. Die Polizei hat Strafanzeige erstattet und die Ermittlungen wegen unerlaubtem Umgang mit Abfällen aufgenommen. Wer hat in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann zur Herkunft der Eternitplatten Hinweise geben. Wo wurde beispielsweise in letzter Zeit eine größere, mit Eternitplatten gedeckte Dachfläche entfernt? Zeugen wenden sich bitte an die Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152/1750.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: