Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Frau belästigt
Polizei sucht weitere Zeugen

Darmstadt (ots) - Eine 48-jährige Frau wurde am Montagmorgen (18.07.2016)gegen 09.35 Uhr von einem bislang unbekannten Täter belästigt, als sie ihre Hunde im Bereich der Schrebergärten hinter dem Wöhlerweg ausführt hat. Die Frau befand sich mit ihren Hunden auf dem Fußweg entlang der Bahnschiene, als ihr ein Mann folgte und sie in unsittlicher Weise ansprach und in der Folge auch sein T-Shirt auszog. Die 48-Jährige zeigte daraufhin nur auf ihre Hunde und ging weiter. Ein Zeuge hatte zudem wahrgenommen, wie sich der Unbekannte im Anschluss noch befriedigt haben soll. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Nach erster Ermittlung ist der Täter circa 20 Jahre alt und 1,85 Meter bis 1,90 Meter groß. Er ist schlank, hat kurze schwarze Haare und trug zur Tatzeit ein schwarz-weiß gestreiftes T-Shirt, eine kurze schwarze Hose und eine weiß-schwarze Basecap. Sein Aussehen wird als südländisch beschrieben. Das Kommissariat 10 ermittelt in dem Fall und sucht weitere Zeugen, die Hinweise zu dem bislang unbekannten Tätern geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Ermittlern zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: