Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Reger Zulauf beim "Tanz der Bässe" / Bilanz der Polizei

Lampertheim (ots) - Einen regen Zulauf aus dem Dreiländereck konnte das Freibad der Biedensandbäder am Samstag (16.7.2016) auf der Musikveranstaltung "Tanz der Bässe" verzeichnen. Die Polizei an der Bergstraße hat sich für diese Veranstaltung gut aufgestellt. Bei einem Besucheraufkommen von bis zu 7.500 Menschen in der Spitzenzeit, blieben größere Ausschreitungen außen vor.

Das Veranstaltungsgelände, wie auch die Zufahrtswege sind mit uniformierten und zivil gekleideten Polizeikräften bestreift worden. Auffällige oder als problematisch bekannte Personen konnten in sechs Fällen mit einem Platzverweis vom Gelände geschickt werden. Bei insgesamt 488 kontrollierten Personen leiteten die Beamten 23 Strafanzeigen wegen Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Für sechs Autofahrer war die Fahrt vorzeitig beendet. Bei ihnen bestätigte sich der Verdacht, dass sie in zwei Fällen unter Alkoholeinfluss oder Drogeneinfluss (vier Fälle) standen. Das Ergebnis der Blutuntersuchung wird darüber entscheiden, ob sie weiterhin Autofahren dürfen.

Zusammenfassend kann die Polizei sagen, dass die Veranstaltung in Relation zu der Menge an Besuchern ohne größere Überraschungen verlaufen ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: