Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Trebur: Mähdrescher im Visier von Kriminellen/25.000 Euro Schaden

Trebur (ots) - In das Visier von Kriminellen geriet in der Zeit von Freitagnachmittag (15.07.) bis Samstag (16.07.), 12.45 Uhr, ein im Bereich des Glockenwiesenhofs abgestellter Mähdrescher. Die Täter verschafften sich Zugang in das Führerhaus der landwirtschaftlichen Maschine und bauten anschließend sämtliche Bedienmodule mit den dazugehörigen Kabelbäumen aus. Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152/1750 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: