Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Autoräder im Wert von rund 16.000 Euro von Firmengelände gestohlen/Fahrzeuge auf Pflastersteine aufgebockt

Bischofsheim (ots) - Das Gelände eines Autohauses "Am Schindberg" geriet am späten Montagabend (11.07.) gegen 22.45 Uhr in das Visier von Kriminellen. Die Täter betraten das Firmengelände und bockten mehrere Fahrzeuge auf Pflastersteine auf. An vier Autos wurden alle Räder abmontiert und anschließend entwendet. An drei weiteren Fahrzeugen scheiterten die ungebetenen nächtlichen Besucher zudem mit ihren Aufbruchsversuchen in die Innenräume der Wagen zu gelangen. Bei einem direkt neben dem Firmengelände abgestellten Lastwagen wurden weiterhin zirka 600 Liter Diesel aus dem Tank abgepumpt. Die Ermittler gehen von aus, dass der Kraftstoffdiebstahl denselben Tätern zuzuordnen ist. Insgesamt entstand nach derzeitigen Erkenntnissen bei den Straftaten ein Schaden von mehr als 16.000 Euro. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Bischofsheim unter der Telefonnummer 06144/96660 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: