Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Münster/ Altheim (ots) - Am Samstag, 09.07.2016, ereignete sich gegen 14:20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B26, Höhe Münster-Altheim. An der dortigen Fußgängerampel missachtete ein aus Richtung Altheim kommender 78-jähriger Radfahrer aus Münster das für ihn geltende Rotlicht um die B26 zu überqueren. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus Schaafheim, welcher die B26 in Fahrtrichtung Babenhausen befuhr konnte trotz eingeleiteter Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Radfahrer, welcher keinen Fahrradhelm trug, zog sich durch den Sturz schwerste Kopfverletzungen zu und wurde lebensgefährlich verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die B26 voll gesperrt werden.

Gefertigt: Hotz, POK´in (Polizeistation Dieburg)

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: