Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Diebin wehrt sich
Polizei sucht Zeugen

Viernheim (ots) - Ohne Beute ergriff eine bislang noch unbekannte Täterin am Montagnachmittag (04.07.) nach einem fehlgeschlagenen Diebstahl in der Robert-Schuman-Straße das Weite. Nach ersten Erkenntnissen hatte sie gegen 15.30 Uhr an einer dortigen Haltestelle das Handy einer 17-Jährigen aus deren Handtasche entwendet. Die Viernheimerin bemerkte dies jedoch, folgte der Unbekannten und stellte sie zur Rede. Nachdem sich die Jugendliche ihr Mobiltelefon zurückgeholt hatte, soll die Täterin mit Pfefferspray um sich gesprüht und die 17 Jahre alte Frau getreten haben, bevor sie in Richtung eines nahen Kinos flüchtete.

Laut Zeugenaussage trug die Fliehende rosa Kleidung, war etwa 40 Jahre alt und hatte einen schwarzen Rucksack sowie eine weiße Mütze dabei. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Beamten verlief ohne Erfolg. Die Beamten der Viernheimer Ermittlungsgruppe hoffen bei den Nachforschungen auf Hilfe aus der Bevölkerung. Wem ist die Diebin aufgefallen? Wer kann sie näher beschreiben? Die Polizisten sind unter der Rufnummer 06204/9747-17 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: