Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Auseinandersetzung bei Autokorso/Tatbeteiligter meldet sich bei der Polizei

Groß-Gerau (ots) - Nach der Auseinandersetzung im Rahmen eines Autokorsos im Bereich Frankfurter Straße/Ecke Mainzer Straße, bei dem Fußballanhänger in der Nacht zum Sonntag (03.07.) den Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Italien feierten und bei der eine 21-jährige Frau sowie zwei 10-jährige Mädchen mit einem Unbekannten in einen Konflikt gerieten (wir haben berichtet), hat sich am Dienstag (05.07.) ein 36 Jahre alter, aus Italien stammender Mann aus Groß-Gerau bei der Polizei gemeldet und seine Tatbeteiligung eingeräumt. Der Groß-Gerauer stellt den Sachverhalt allerdings anders als von den Geschädigten geschildert dar. Was sich zwischen den Kontrahenten tatsächlich abgespielt hat, müssen nun die anschließenden polizeilichen Ermittlungen ergeben.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3369053

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: