Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: 24-Jähriger widersetzt sich der Polizei und tritt gegen den Streifenwagen

Rüsselsheim (ots) - Weil er in der Nacht zum Dienstag (05.07.) gegen 2.00 Uhr in der Löwenstraße die Kontrolle mehrerer Personen durch Beamte der Polizeistation Rüsselsheim störte, verwiesen die Ordnungshüter einen 24-jährigen Mann aus Rüsselsheim vom Kontrollort. Dieser Aufforderung kam er nicht nach. Als die Polizisten anschließend ihrem angeordneten Platzverweis Nachdruck verleihen wollten, schlug der 24-Jährige nach einem Beamten. Der Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Bevor er dann in den Streifenwagen einstieg, trat er mehrfach gegen das Polizeiauto. Ein Atemalkoholtest bei dem Rüsselsheimer ergab 0,74 Promille und ein Drogentest reagierte positiv auf Cannabis. Ein Polizeibeamter wurde im Rahmen der Festnahme leicht verletzt, konnte seinen Dienst aber fortsetzen. Den jungen Mann erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: